, Doppeldecker, Diskussion und Dauerstau
Kategorien: StädteRegion Aachen

Doppeldecker, Diskussion und Dauerstau

Am Freitag, 07.11., ging es gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Städtepartnerschaftsvereine in der StädteRegion Aachen und Jugendlichen aus den fünf Modellkommunen nach Brüssel zum Europaparlament. Yannick und Pascal moderierten eine lebhafte Diskussion über die Zukunft der Städtepartnerschaften und Jugendbeteiligung in Europa und damit auch vor Ort. Im Anschluss daran begann eine Stadtrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt mit langen Wartezeiten im Brüsseler Verkehr. Am Ende steht fest: Der Austausch zwischen Jugendlichen, Städtepartnerschaftsvereinen und EU-Politik ist gewinnbringend und lohnenswert.Fahrt nach Brüssel_Gruppe IMG_8061

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen