Auf ein neues Jahr!

Nachdem sich Hanna und Conny als Generation 9 verabschiedet haben, sind wir nun die Neuen in der Koordinationsstelle. Wir freuen uns, an die Arbeit der beiden anzuknüpfen und zusammen mit Ines und vielen anderen engagierten Menschen etwas zu bewegen. Unser Ziel für dieses Jahr ist es, mit viel Motivation die Jugendpartizipation in der Städteregion weiter zu fördern.

Wir fühlen uns jetzt schon sehr wohl, obwohl wir erst seit ein paar Tagen hier sind, und haben auch schon einen ersten Eindruck gewonnen, was für coole Projekte auf uns zukommen. Auf unserer To-Do-Liste stehen bereits spannende Punkte und wir sind dabei, uns fleißig einzuarbeiten.

Wenn ihr Lust habt, uns in diesem Jahr zu begleiten, schaut einfach hier und auf unseren Social-Media-Kanälen vorbei, wo wir euch auf dem Laufenden halten.

#generation10 sagt bis bald!

Eure Melissa und Diana

Blog

Dokumentation

IMG_0161

Das geht! ist ein Beteiligungsprozess: Wir wollen dir Beteiligungsmöglichkeiten aufzeigen und dir eine Diskussions- und Mitmachplattform bieten. Die Ergebnisse werden festgehalten: Dein Lob, deine Kritik und deine Forderungen werden direkt an die weitergeleitet, die entscheiden. Das wird nicht nur in der „Jupa-Timeline“ festgehalten, sondern auch an die Entscheidungsträger aus Deutschland und der EU weitergeben.

Du willst wissen, was wir alles schon erreicht und gemacht haben? Dann schau mal auf unserer Timeline nach!

 

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen