Das geht! – Jugend und Politik im Dialog

Wir sind ein junges, dynamisches Team, bestehend aus drei Jugendlichen, die im Bildungsbüro (A43) der StädteRegion Aachen die Koordinationsstelle für Jugendpartizipation bilden.

Unsere drei Maxime sind Information, Motivation & Partizipation.

Gemeinsam wollen wir junge Menschen in ihrem Engagement fördern und fordern.

Hierfür bieten wir verschiedene Angebote an, wie zum Beispiel das Projekt Just 2.0 und arbeiten mit den unterschiedlichsten Kooperationspartnern zusammen.

 

 

SV-Tag@home 2021

9. städteregionaler Schüler_innenvertretungstag

Was ein besonderer SV-Tag!

Am 16. April war es endlich soweit: der erste digitale SV-Tag begann pünktlich um 8:30 Uhr als SV-Tag@home.

130 Schüler_innen  und Lehrer_innen verbrachten mit uns ihren Freitag digital. Neben uns gab es bei der Gesprächsrunde „SV-Arbeit und Lernen auf Distanz“ noch vier weitere Gäste. Städteregionsrat Dr. Grüttemeier, Frau Oberbürgermeisterin Keupen, Herrn Bürgermeister Sonders und das BSV-Mitglied Lara Braun schenkten uns 1 ½ Stunden ihrer wertvollen Zeit, um mit allen Anwesenden ins Gespräch rund um die zwei Themen „Homeschooling“ und „SV-Arbeit“  zu kommen. Vor allem Frau Oberbürgermeisterin Keupen war davon überrascht, dass das Homeschooling mit einer Durchschnittsnote von 2,2 sehr gut bewertet wurde.

Nach der Gesprächsrunde ging es für alle Schüler_innen und Lehrer_innen in Austauschforen um sich untereinander besser kennenzulernen. Diese sind so toll verlaufen, dass wir in naher Zukunft ein ähnliches Angebot erneut ermöglichen möchten.

In der anschließenden Workshopphase konnten sich alle Schüler_innen zu folgenden Themen weiterbilden: Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement und SV-Basics. Es freut uns, dass alle die Workshops toll fanden und viel Neues lernen konnten.

Der letzte, aber auch spannendste Tagesordnungspunkt wartete auf alle nach der Mittagspause. Dort wurde nämlich die Beste SV der StädteRegion Aachen 2021 gekürt.

Wir gratulieren noch einmal ganz herzlich der SV des Inda Gymnasiums, welche die „Beste SV 2021“ geworden ist!

Natürlich gratulieren wir auch dem zweiten und dritten Platz: dem Käthe Kollwitz Berufskolleg und dem Gymnasium der Stadt Baesweiler.

Den Sonderpreis für Solidarität erhielt dieses Jahr die Heinrich Heine Gesamtschule für ihr besonderes Engagement gegen die eigene Schulschließung!

Allen anderen Bewerben danken wir für die tollen Bewerbungen und drücken ganz fest die Daumen für das nächste Jahr!

Pünktlich um 14 Uhr wurden alle in ihr verdientes Wochenende entlassen.

Nach einem tollen ersten digitalen SV-Tag bleibt uns nicht mehr viel mehr zusagen, als ein großes Dankeschön für das zahlreiche Einschalten!

An dieser Stelle wollen wir uns auch nochmal für die Unterstützung der Kollegen*innen aus dem Bildungsbüro bedanken!

Alles in allem war es ein toller SV-Tag und wir hoffen, dass er euch/Ihnen genauso viel Spaß gemacht hat wie uns!

Unser Dank gilt ebenso allen Teilnehmern*innen für die guten Austauschgespräche und die produktive Mitarbeit in den Workshops!

Wir freuen uns im nächsten Jahr auf euch!

Bis dahin

Euer DasGeht!-Team

 

Blog

Dokumentation

IMG_0161

Das geht! ist ein Beteiligungsprozess: Wir wollen dir Beteiligungsmöglichkeiten aufzeigen und dir eine Diskussions- und Mitmachplattform bieten. Die Ergebnisse werden festgehalten: Dein Lob, deine Kritik und deine Forderungen werden direkt an die weitergeleitet, die entscheiden. Das wird nicht nur in der „Jupa-Timeline“ festgehalten, sondern auch an die Entscheidungsträger aus Deutschland und der EU weitergeben.

Du willst wissen, was wir alles schon erreicht und gemacht haben? Dann schau mal auf unserer Timeline nach!

 

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen