, Europawahl

Europawahl am 26. Mai 2019

– wählen gehen, mitbestimmen, Zukunft gestalten!

Die Koordinationsstelle Jugendpartizipation im Bildungsbüro der StädteRegion Aachen hat es sich zur Aufgabe gemacht Jugendliche zusammenzubringen, Vernetzung von Schülervertretungen anzuregen, für politische Bildung und Beteiligung zu begeistern und Partizipationsmöglichkeiten aufzuzeigen. Dabei arbeitet sie eng mit den Schülervertretungen der einzelnen Schulen, der Bezirksschülervertretung, den Jugendparlamenten und –beiräten in der StädteRegion und den Jugendorganisationen der demokratischen Parteien zusammen.

Ziel der Koordinationsstelle ist es, Jugendlichen mehr Gehör in der Gesellschaft und der Politik zu verschaffen und so den Mitgestaltungswillen zu unterstützen. Im Zentrum der Arbeit stehen derzeit zwei Themen: der Dialog zwischen Jugend und Politik und die Vernetzung der Schülervertretungen in der StädteRegion Aachen.

Auch 2019 bereitet die Koordinationsstelle zur bevorstehenden Europawahl zwei verschiedene Veranstaltungen vor, in denen Jugendliche und Erstwähler/innen die Möglichkeit haben mehr über die Europawahl und die Europapolitikerinnen und -politiker zu erfahren. Bereits seit Februar organisieren zwei Arbeitsgruppen, die aus motivierten und engagierten Jugendlichen bestehen, die Veranstaltungen:

 

Aachen Stadt – Teil I

„Das geht! – Dialog zwischen Jugend und Politik: Europawahl 2019“

16. Mai 2019

10:00 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kurpark-Terrassen, Dammstraße 40, 52066 Aachen

(Hier gehts zur Anmeldung)

 

StädteRegion Aachen – Teil II

„Das geht! – Dialog zwischen Jugend und Politik:  Europawahl 2019“

22. Mai 2019

13:00 – 16:45 Uhr

Politische Bustour nach Herzogenrath und Stolberg

(genauere Infos folgen in Kürze hier)

 

Also kommt vorbei wenn es am 16.05.2019 in die Podiumsdiskussion mit den Europapolitiker/innen in den Kurpark-Terrassen geht oder am 22.05.2019 die Europapolitiker/innen in deine Kommune kommen (Herzogenrath und Stolberg) um in einem Quiz-Format Ihren und Euren Wissensstand auf die Probe zu stellen!

Wir freuen uns auf Euch!

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen