, 2. Schülervertretungstag

2. Schülervertretungstag – 14.02.2012

Was kann und darf eine SV? Wie organisiert und finanziert eine SV ein Projekt? Welche Rolle nimmt der Schülersprecher in der SV ein? Womit beschäftigen sich eigentlich die Schülervertretungen anderer Schulen? Auf all diese Fragen gab derIMG_6276 „Schülervertretungstag“ (SV-Tag) Antworten. Am 14. Februrar 2012 fand in der Europaschule Herzogenrath der 2. SV-Tag der StädteRegion Aachen statt. Rund 200 Schülervertreter/innen aus der gesamten StädteRegion Aachen und von allen Schulformen trafen sich zu dieser Fortbildungsveranstaltung in vielen verschiedenen Workshops mit professionellen Referenten. In sieben verschiedenen Workshops konnten sich die Schüler/innen über Finanzen, Projektmanagement und vielem mehr fortbilden. Darüber hinaus lud die Koordinationsstelle Jugendpartizipation sich am Wettebewerb „Die Beste SV der StädteRegino Aachen“ teilzunehmen. Gewinner des Wettbewerbes war die SV der Maria-Montessori-Gesamtschule Aachen, welche mit einem Preisgeld zur Unterstützung neuer Projekte geehrt wurden. SV-Tag_Dokumentation_Cover

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen