, JUST

JUST – Jugend im Städteregionstag

Direkt zur Anmeldung

Welche Möglichkeiten bietet JUST?

JUST steht für „Jugend im Städteregionstag“. Das Projekt bietet interessierten Jugendlichen einen Einblick in die Arbeit von Politikerinnen und Politikern im Städteregionstag.

Viele Entscheidungen, die deine Stadt oder deine Region betreffen, treffen die Politikerinnen und Politiker im Städteregionstag und in politischen Ausschüssen. Sie bestimmen zum Beispiel, für welche Projekte die StädteRegion Aachen Geld ausgibt – dabei geht es um Themen wie Gesundheit, Bildung, Kultur, Verkehr, Jugendförderung und Umwelt.

Hast du dich schonmal gefragt, wie das in der Praxis aussieht? Wer sind die Leute, die in der StädteRegion Aachen entscheiden? Welche Themen besprechen sie mit wem? Wie sieht der Alltag eines Kommunalpolitikers oder einer Kommunalpolitikerin aus?

Das alles kannst du bei JUST herausfinden. Sechs Wochen lang begleitest du ein Mitglied des Städteregionstags zu ausgewählten Terminen. Du bist bei Entscheidungsprozessen und Diskussionen dabei und lernst die kommunalpolitische Arbeit besser kennen.

So läuft das Projekt ab
  • Politikerinnen und Politiker im Städteregionstag sind als Mentorinnen und Mentoren an JUST beteiligt.
  • Bis zum 01. Oktober 2017 kannst du dich bewerben. Per Losverfahren wird bestimmt, wer mitmachen kann.
  • Bei einer Auftaktveranstaltung am 06. November treffen sich alle Beteiligten und lernen sich kennen.
  • Ab Anfang November begleitest du deinen Mentor oder deine Mentorin zu Terminen, unter anderem zu Sitzungen der Fraktion und des Städteregionstags. Die Termine finden nachmittags oder abends statt.
  • Zum Abschluss gibt es ein zweites Treffen mit allen Beteiligten zum Erfahrungsaustausch und um das Projekt zu bewerten. Du erhältst im Anschluss an das Projekt ein Teilnahmezertifikat.
Mach mit, wenn…

…du aus der StädteRegion Aachen kommst.

…du zwischen 15 und 21 Jahre alt bist.

…du an (Kommunal)Politik und Jugendbeteiligung bist und mehr darüber erfahren
möchtest.

Noch Fragen?

Wenn du noch Fragen hast kannst du dich gerne an die Koordinationsstelle Jugendpartizipation wenden:

 

Telefon
0241 / 5198 – 4325 // Vera Kaim / Pia Kraushaar
0241 / 5198 – 4333 // Florian Weyand
StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen