, Global Goals

Global Goals  (Global Goals Projektkurs 2017, Q1 Gmynasium Würselen: refugees welcome!)

Antragsteller:  Amela Islamovic

Projektbeschreibung

Einige Schüler/innen aus der Q1 des Gymnasiums Würselen möchten durch 100 A1 Format Plakate die Situation geflüchteter Menschen und dessen Notlage darstellen und über diese informieren. Auf den Plakaten werden unter anderem verschiedene Links aufgezeigt bei denen Menschen in dieser Lebenslage Hilfsangebote wahrnehmen können. Außerdem zeigen die Links Beteiligungs- und Engagement Möglichkeiten für die Gesellschaft auf.

Was ist eure Motivation?

Die Schüler/innen möchten auf diese Weise Aufmerksamkeit erzeugen und gesellschaftliches und soziales Engagement wecken. Sie möchten dazu beitragen, dass geflüchtete Menschen in Not besser und vollständig integriert werden. Des Weiteren möchten Sie zur Beteiligung der Gesellschaft und zu bürgerschaftlichem Engagement aufrufen.

Bewilligte Fördersumme: 119,06 – €

(Plakat zur Aufmerksamkeitserregung und zum Aufruf für Beteiligung und Bürgerliches Engagement für geflüchtete Menschen in Not)

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen