, Kommunalwahl 2020
Kategorien: Roetgen

Kommunalwahl 2020

Am 13. September 2020 waren Kommunalwahlen in Roetgen.

Mit einer Wahlbeteiligung von 69,33% wurde in Roetgen ein neuer Bürgermeister und Gemeinderat gewählt. Zusätzlich durften alle Wahlberechtigten ihre Stimme für den Städteregionstag abgeben.

Als Bürgermeister haben die Roetgener Jorma Klauss (SPD) mit einer Mehrheit von 65,20% wiedergewählt. Wenn auch du wissen möchtest, was Jorma Klauss sich für die Jugendlichen in Roetgen vorgenommen hat, dann klicke hier!

Wir wünschen dem Bürgermeister viel Glück, Erfolg und Spaß mit ihrem neuen Stadtrat ab dem 01. November 2020.

, Kommunalwahl 2020
Kategorien: Stolberg

Kommunalwahl 2020

Am 13. September 2020 waren Kommunalwahlen in Stolberg.

Mit einer Wahlbeteiligung von 48,18% wurde in Stolberg ein neuer Stadtrat und Integrationsrat gewählt. Zusätzlich durften alle Wahlberechtigten ihre Stimme für den Städteregionstag abgeben.

Haas, Patrick (SPD)

Als Bürgermeister haben die Stolberger am 16. Juni 2019 Patrick Haas (SPD) mit einer Mehrheit von 58,57% gewählt.

Wir wünschen dem Bürgermeister viel Glück, Erfolg und Spaß mit seinem neuen Stadtrat ab dem 01. November 2020.

, Kommunalwahl 2020
Kategorien: Eschweiler

Kommunalwahl 2020

Am 13. September 2020 waren Kommunalwahlen in Eschweiler.

Mit einer Wahlbeteiligung von 53,12% wurde in Eschweiler ein neuer Bürgermeister, Stadtrat und Integrationsrat gewählt. Zusätzlich durften alle Wahlberechtigten ihre Stimme für den Städteregionstag abgeben.

Als Bürgermeister haben die Eschweiler Nadine Leonhardt (SPD) mit einer Mehrheit von 50,90% gewählt. Wenn auch du wissen möchtest, was Nadine Leonhardt sich für die Jugendlichen in Eschweiler vorgenommen hat, dann klicke hier!

Wir wünschen der neuen Bürgermeisterin viel Glück, Erfolg und Spaß mit ihrem neuen Stadtrat ab dem 01. November 2020.

, Kommunalwahl 2020
Kategorien: Herzogenrath

Kommunalwahl 2020

Am 13. September 2020 waren Kommunalwahlen in Herzogenrath.

Mit einer Wahlbeteiligung von 53,91% wurde in Herzogenrath ein neuer Bürgermeister, Stadtrat und Integrationsrat gewählt. Zusätzlich durften alle Wahlberechtigten ihre Stimme für den Städteregionstag abgeben.

Als Bürgermeister haben die Herzogenrather Dr. Benjamin Fadavian (SPD) mit einer Mehrheit von 53,32% gewählt. Wenn auch du wissen möchtest, was Dr. Benjamin Fadavian sich für die Jugendlichen in Herzogenrath vorgenommen hat, dann klicke hier!

Wir wünschen dem neuen Bürgermeister viel Glück, Erfolg und Spaß mit seinem neuen Stadtrat ab dem 01. November 2020.

, Kommunalwahl 2020
Kategorien: Alsdorf

Kommunalwahl 2020

Am 13. September 2020 waren Kommunalwahlen in Alsdorf.

Mit einer Wahlbeteiligung von 48,33% wurde in Alsdorf ein neuer Bürgermeister, Stadtrat und Integrationsrat gewählt. Zusätzlich durften alle Wahlberechtigten ihre Stimme für den Städteregionstag abgeben.

Als Bürgermeister haben die Alsdorfer Alfred Sonders (SPD) mit einer Mehrheit von 64,33% gewählt. Wenn auch du wissen möchtest, was Alfred Sonders sich für die Jugendlichen in Alsdorf vorgenommen hat, dann klicke hier!

Wir wünschen dem wiedergewählten Bürgermeister viel Glück, Erfolg und Spaß mit seinem neuen Stadtrat ab dem 01. November 2020.

, Kommunalwahl 2020
Kategorien: Baesweiler

Kommunalwahl 2020

Am 13. September 2020 waren Kommunalwahlen in Baesweiler.

Mit einer Wahlbeteiligung von 53,51% wurde in Baesweiler ein neuer Bürgermeister, Stadtrat und Integrationsrat gewählt. Zusätzlich durften alle Wahlberechtigten ihre Stimme für den Städteregionstag abgeben.

Als Bürgermeister haben die Baesweiler Pierre Froesch(CDU) mit einer deutlichen Mehrheit von 80,42% gewählt. Wenn auch du wissen möchtest, was Pierre Froesch sich für die Jugendlichen in Baesweiler vorgenommen hat, dann klicke hier!

Wir wünschen dem neuen Bürgermeister viel Glück, Erfolg und Spaß mit seinem neuen Stadtrat ab dem 01. November 2020.

, Stichwahlen
Kategorien: Aachen, Monschau, StädteRegion Aachen, Würselen

Stichwahlen

Am 27. September finden in einigen Kommunen die Stichwahlen zu den Bürgermeister_innenwahlen statt.

Eine Stichwahl findet immer dann statt, wenn niemand eine absolute Mehrheit im ersten Wahldurchgang erzielen konnte. Dies ist in drei Kommunen der StädteRegion Aachen der Fall. Indiesen drei Kommunen findet am Sonntag, den 27. September 2020 eine Stichwahl zwischen zwei Kandidaten_innen statt.

In folgenden Kommunen wird gewählt:

  • Aachen
  • Monschau
  • Würselen

Zur Wahl stehen in Aachen Harald Baal (CDU) und Sibylle Keupen (Die Grünen).

In Monschau hat man am 27. September die Wahl zwischen Silvia Mertens (Die Grünen) und Margareta Ritter (CDU).

In Würselen stehen Stefan Mix (SPD) und Roger Nießen (CDU) zur Wahl.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Kandidaten_innen stehen weiterhin die Steckbriefe und Vorstellungvideos hier zur Verfügung.

Falls Du nicht aus den oben genannten Kommunen kommst, hat deine Kommune am Sonntag, den 13.September 2020 einen Bürgermeister gewählt. Hier findest du eine Auflistung der neuen Bürgermeister, welche ab dem 01. November 2020 amtieren werden:

, DasGeht als Bürgermeister?!
Kategorien: Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Simmerath, StädteRegion Aachen, Würselen

DasGeht als Bürgermeister?!

Livestream am 08. September 2020

Am Dienstag fand unser Livestream „DasGeht als Bürgermeister?!“ statt.

Teilgenommen haben folgende nicht mehr zur Wahl stehende Bürgermeister :

  • Dr. Willi Linkens (Baesweiler)
  • Rudi Bertram (Eschweiler)
  • Karl-Heinz Hermanns (Simmerath)
  • Arno Nelles (Würselen)

Zusätzlich stand der Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier bei allen Frage Rede und Antwort.

In den zwei Stunden konnten wir viel über das Amt des Bürgermeisters herausfinden. Durch die informativen Antworten der Bürgermeister wurden alle Aufgaben, Rollen, Verantwortungen und Herausforderungen eines Bürgermeisters/ einer Bürgermeisterin anschaulich erklärt.

Zu Beginn der Veranstaltung waren über 1.000 Schüler_innen zugeschaltet. Von ihnen wurden wir mit vielen, tollen und interessanten Fragen überrascht. Die Bürgermeister haben auf viele der eingesendeten Fragen reagiert. Basierend auf dem Feedback, können wir sagen, dass das Format eines Livestreams super gelaufen ist.

Falls Du unseren Livestream nicht mitverfolgen konntest, hast Du die Möglichkeit ihn auf YouTube nochmal anzusehen.

https://www.youtube.com/watch?v=Aa_WXtoYOMs

Wir bedanken uns bei dem Berufskolleg Herzogenrath für die Initiation und die tolle Kooperation.

, Briefwahl
Kategorien: Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Roetgen, Simmerath, StädteRegion Aachen, Stolberg, Würselen

Auch du willst wählen, aber kannst nicht am 13. September oder möchtest aufgrund des Corona-Virus zu Hause bleiben? Dann wähle per Briefwahl.

Wie bei allen Wahlen seit 1957 kann man auch bei den Kommunalwahlen 2020 per Briefwahl wählen.

Wie der Name schon verrät ist die Briefwahl eine Wahl unabhängig von Ort und Zeit.

Bei ihr wird der Stimmzettel vom Wähler_innen in einem verschlossenen Umschlag (Brief) zusammen mit einem Wahlschein in einem größeren verschlossenen Umschlag vor dem Wahltag in der Regel per Post an die Wahlämter (oder ggfs. auch an andere Behörden) versandt oder dort direkt abgegeben. Durch die Postlaufzeiten ist die Briefwahl hinsichtlich des Zeitpunkts der Stimmabgabe auf dem Stimmzetttel eine Voraus-Wahl.

Verfahren einer Briefwahl

Die Briefwahl muss mündlich oder schriftlich bei der zuständigen Wahlbehörde/ Gemeinde beantragt werden (etwa unter Benutzung der Wahlbenachrichtigung oder per Brief/Telefax/E-Mail). Macht das rechtzeitig, denn die Antragsfrist ist der 11. September 2020 um 18 Uhr. Im laufe der nächsten Tage erhältst du deine Stimmzettel per Post und schickst sie ausgefüllt zurück. Dabei musst du darauf achten den richtigen Stimmzettel in den richtigen Umschlag zu packen.

, 9. Jugendforum in Roetgen
Kategorien: Roetgen, StädteRegion Aachen

9. Jugendforum in Roetgen

Gestern, am 17. August 2020 durften wir das 9. Roetgener Jugendforum besuchen. Gemeinsam mit einer Vielzahl an Jugendlichen konnten wir vieles über die – trotz der besonderen Umstände – hervorragende Arbeit des Roetgener Jugendbeirates erfahren. Die Forderung der roetgener Jugendlichen, die Bushaltestellen mit kostenfreiem W-LAN auszustatten wurde durch die Unterstützung des Gemeinderates umgesetzt. Aktuell strebt der Jugendbeirat die Errichtung eines Treffpunktes für Jugendliche innerhalb ihrer Gemeinde an. Bürgermeister Jorma Klauss berichtete, dass dieses Projekt bereits in den Planungen des Gemeindehaushaltes aufgenommen sei und man nun nach einer sinnvollen Lösung für die Verwirklichung des Projektes suche. Jetzt wird nach einem Verfahren für die Umsetzung dieses Projektes gesucht.
Natürlich haben wir im Laufe der Veranstaltung auch über die bevorstehenden Kommunalwahlen gesprochen. Zu diesem Thema konnten wir auch einen „kleinen“ Input geben.

Dem neugewählten Vorstand des Jugendbeirats Roetgen wünschen wir alles Gute und weiterhin eine gute Hand für die kommende Legislaturperiode.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen