, Medienecho
Kategorien: Alsdorf

Medienecho „Das geht!“ Alsdorf

Aachener Nachrichten & Aachener Zeotung: „Jugendliche rappen über politische Themen“

WDR Lokalzeit: „Wahlchecker Onlineratgeber für die Kommunalwahl“

, Eine Stunde noch…
Kategorien: Alsdorf

Eine Stunde noch…

Die letzten Vorbereitungen laufen und das Foto vor dem „Tourbus“ steht auch. 08:30 Uhr fahren die Shuttlebusse an den Schulen los. Das geht! Alsdorf.

image

, Auf geht’s Alsdorf
Kategorien: Alsdorf

Auf geht’s Alsdorf

Aufbau Saal – Check, Vorbereitung Workshopräume – Check, Generalprobe Moderation – Check, Aufstellung Markt der Möglichkeiten – Check…Es kann losgehen: Das geht! Alsdorf. Morgen ab 08:30 Uhr ist die Stadthalle Alsdorf offen.

Das geht! Stempel

Das geht! Stempel

 

 

, Video zur Wahl drehen
Kategorien: Alle

Video zur Wahl drehen

Video zur Wahl drehen – noch eine Woche bis zur ersten Das geht!-Veranstaltung. Wir freuen uns drauf!
Noch könnt ihr euch anmelden!

video-drehen

, Am 25.05. ist die Wahl
Kategorien: Alle

Am 25.05. ist die Wahl

Am 25.05. ist die Wahl und es wird Zeit dem Chaos ein Ende zu machen! Deshalb haben wir für euch eine Übersicht gemacht, die aufzeigt was ihr am 25.05. wählen dürft.

Nähere Infos findet ihr unter www.staedteregion-aachen.de/dasgeht(rechts unten an der Seite unter Flyer „Du hast die Wahl“)

Wollt ihr die Politiker die zur Wahl stehen auch mal kennenlernen und sie mit Fragen löchern? Dann kommt zu „Das geht!“ – Die Anmeldung findet ihr ebenfalls unter www.staedteregion-aachen.de/dasgeht

, What’s up Europe!
Kategorien: Alle

What’s up Europe!

Eine Veranstaltung der StädteRegion Aachen zur Europawahl Wir freuen uns drauf!

Du willst erfahren, was in Europa geht und wie man mitreden und mitmischen kann? Dann auf zu „What´s up?! Europe“ am 17.05.2014 in der Dreifaltigkeitskirche gegenüber vom Haus der StädteRegion Aachen. Bei dieser kostenlosen Veranstaltung für Jugendliche ab 16 Jahren kannst Du Dich in Workshops zu europäischen Themen fit machen, erfahren, welche Möglichkeiten Du in Europa hast und neue Leute aus Polen, Frankreich, Belgien, Deutschland und den Niederlanden kennenlernen. Außerdem genießen die Jugendlichen, die als Gruppe mit einem Bus anreisen, den Vorteil, dass sie an einer Stadtführung im Aachener Zentrum mit anschließendem Mittagessen teilnehmen können, bevor es mit der Veranstaltung losgeht. Info´s und Programm unter: http://www.staedteregion-aachen.de/dasgeht

, Kunterbunter Bastelnachmittag
Kategorien: Alle

Kunterbunter Bastelnachmittag

Kunterbunter Bastelnachmittag  mit Kinderüberraschung in der Koordinationstelle. Vorbereitung für den Workshop „Und Action“

bastelnachmittag

, „Noch kein alter Hut!“
Kategorien: Alle

„Noch kein alter Hut!“

Vergesst nicht euch für „Das geht!“ anzumelden, die Veranstaltungen rücken immer näher und soviel Zeit bleibt euch nicht mehr, also losloslos

Ansonsten wünsche ich euch noch frohe Ostern und genießt die Sonne!

, Das geht! – Hier:
Kategorien: Alle

Das geht! – Hier:

Es ist soweit! Die Online-Anmeldung für die fünf Veranstaltungen „Das geht!-Dialog zwischen Jugend und Politik“ sind freigeschaltet.

Hier geht es weiter zur Erläuterung und zur Anmeldung:
www.staedteregion-aachen.de/dasgeht

Meldet euch an!

, Das geht!…Hier: Volldampf
Kategorien: Alle

Das geht!…Hier: Volldampf

Unsere Tage sind gespickt mit den Treffen der Arbeitsgruppen, der Arbeit am Wahlchecker oder den alltäglichen Dingen wie Mails schreiben.

Es geht in die heiße Phase. Nächste Woche startet die Onlineanmeldung für Das geht – Jugend & Politik.


Ein weiteres Highlight nächste Woch ist der „Wahlchecker“. Die Jugendlichen in den Arbeitsgruppe entwickeln zusammen mit dem Aachener Zeitungsverlag und der Aachener Stiftung Kathy Beys ein Infotool – ähnlich wie der Wahl-o-Mat der bpb. Anfang Mai geht der „Wahlchecker“ online.

Wir sind aufgeregt und gespannt auf den Mai 2014!

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen