, Aufbau der Jugendbank

Der Aufbau der Jugendbank

Antragsweg Jugendbank

Die Koordinationsstelle Jugendpartizipation im Bildungsbüro der StädteRegion Aachen ist die Geschäftsstelle der JUGENDBANK. Zwei Jugendliche im Freiwilligen Politischen Jahr übernehmen die Aufgabe der Jugendbanker. Hierzu zählen:

  • Kontaktstelle für Informationen zur Förderung und Antragsstellung
  • Beratung für Antragssteller
  • Verwalten der Anträge
  • Vorbereitung der Jury-Treffen
  • Abwicklung der Finanzen (in Kooperation mit Bildungsbüro)
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Jugendbank ist organisatorisch bei Partner für Bildung e.V. angesiedelt. Der Verein ist finanzieller Unterstützer der Projekte und ein Mitglied des Vereins ist auch Mitglied in der Jury, die Fördergelder bewilligt.

 

Die Jugendbank-Jury entscheidet über die Gewährung der Förderung. Sie tagt alle drei Monate, sofern Anträge eingereicht wurden. Ihre Aufgaben sind:

  • Überprüfung der Anträge auf Förderfähigkeit – sowohl inhaltlich als auch finanziell
  • Entscheidung über Annahme oder Ablehnung des Antrages
  • Verfassen der Begründung über Entscheid

Mitglieder der Jugendbank-Jury

  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter/innen der Koordinationsstelle Jugendpartizipation
  • 2 Jugendliche aus der Bezirksschülervertretung StädteRegion Aachen
  • 1 Mitglied des Vereins Partner für Bildung e.V.
  • 1 beratendes Mitglied zu thematischen Schwerpunkten (bei Bedarf; nicht stimmberechtigt)

Befangenheit als Jury-Mitglied: Sofern ein Mitglied der Jury keine unparteiische Entscheidung über den Antrag treffen kann (z. B. als Mitglied einer am Projekt beteiligten Organisation o.ä.), muss es dies bei der Jury-Sitzung mitteilen und hat bei der Abstimmung über den Antrag kein Stimmrecht.

 

Ein regelmäßig stattfindendes Austauschforum bietet Informationen und Qualifizierung für Jugendliche, die aktiv an der JUGENDBANK mitarbeiten wollen, und Antragssteller. Inhalte des Austauschforums:

  • Vorstellung von Praxisbeispielen und geförderten Projekten
  • Vernetzung von Jugendlichen in der StädteRegion, die Projekte planen und/oder umgesetzt haben
  • Workshops, z. B. zu Projektplanung und –umsetzung, Finanzen
StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen