, Aufbau und Antragsweg

Der Aufbau und Antragsweg der JugendBank

Wer ist an der JugendBank beteiligt und mit welchen Aufgaben?     

Wir als Koordinationsstelle Jugendpartizipation im Bildungsbüro der StädteRegion Aachen sind die Geschäftsstelle der JugendBank. Das bedeutet, dass wir alles organisieren, was mit der JugendBank zu tun hat.

Dazu gehören:

  • die Funktion als Kontaktstelle für Informationen zur Förderung und Antragsstellung,
  • die Beratung von Antragsstellern,
  • das Verwalten der Anträge,
  • die Vorbereitung der Jury-Treffen,
  • die Abwicklung der Finanzen (in Kooperation mit dem Bildungsbüro)
  •  und die Öffentlichkeitsarbeit

Aber auch andere Partner sind wichtig für die JugendBank. Die Vereine Partner für Bildung e.V und auch die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen e.V. sind die finaziellen Unterstützer der JugendBank und mit je einem Mitglied in der Jury vertreten, die über die Fördegelder entscheidet.

Auch die Bezirksschüler_innenvertretung (BSV) ist mit zwei jugendlichen Mitgliedern in der Jury der JugendBank vertreten.

Gegründet wurde die JugendBank im Jahr 2015 und ist seitdem im Bildungsbüro der StädteRegion Aachen angesiedelt.

 

 

Was sind die Aufgaben der JugendBank-Jury?

Zu den Aufgaben der JugendBank-Jury gehören:

  • die Überprüfung der Anträge auf Förderfähigkeit – sowohl inhaltlich als auch finanziell,
  • die Entscheidung über Annahme oder Ablehnung des Antrages
  • und das Verfassen der Begründung über die Entscheidung

Befangenheit als Jury-Mitglied:                                                                                                                                                  Sofern ein Mitglied der Jury keine unparteiische Entscheidung über den Antrag treffen kann (z. B. als Mitglied einer am Projekt beteiligten Organisation, etc.), muss es dies bei der Jury-Sitzung mitteilen und hat bei der Abstimmung über den Antrag kein Stimmrecht.

Wer gehört alles zur JugendBank-Jury?

  • das Team der Koordinationsstelle Jugendpartizipation
  • zwei Jugendliche aus der Bezirksschüler_innenvertretung StädteRegion Aachen
  • ein_e Vertreter_in des Vereins Partner für Bildung e.V.
  • ein_e Vertreter_in der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen e.V.

Was passiert mit Eurem Antrag?

Sobald wir Euren JugendBank-Antrag erhalten haben, leiten wir diesen an alle Mitglieder der Jury weiter. Diese berät anschließend in einer Sitzung darüber, ob Euer Antrag förderfähig ist und wie hoch die bewilligte Fördersumme sein wird. Wird Euer JugendBank-Antrag bewilligt, bekommt Ihr die entsprechende Fördersumme durch die fianzielle Unterstützung von Partner für Bildung e.V. und der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen e.V. ausgezahlt – und Euer Projekt kann starten.

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen