, 3. Bezirksdelegiertenkonferenz
Kategorien: StädteRegion Aachen

3.Bezirksdelegiertenkonferenz

Am 25.05.2016 fand im Mediensaal des Städteregionshauses die dritte Bezirksdelegiertenkonferenz (BDK) der BezirksschülerInnenvertretung (BSV), in der Legislaturperiode 2015/2016 statt. Dreimal jährlich finden sich dort Vertreter der Schüler aus der gesamten StädteRegion Aachen ein, um über die Arbeit des Bezirksvorstandes zu diskutieren und sich aktiv in dessen Arbeit einzubringen. Auf jeder dritten BDK wird ein neuer Vorstand gewählt, so auch auf dieser.

DSC_9082

97 Schülerinnen und Schüler fanden sich ein, um sich anzuhören was die BSV im letzten Jahr in die Wege geleitet und erreicht hat, denn es gab sehr viel zu berichten. Neben einer Präsentation über die besuchten Veranstaltungen, Tagungen und gestalteten Projekte wurde auch Rechenschaft über die vergangene Arbeit abgelegt und auch wir als Koordinationsstelle bekamen die Möglichkeit einen Rückblick auf das erfolgreiche Jahr zu präsentieren. Zudem war Ausbildungsleiterin Cora Willms eingeladen, um den Anwesenden einen Überblick über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten der StädteRegion Aachen zu geben. Mit dabei war ein Auszubildender, der einen detaillierten Erfahrungsbericht vortrug und einen guten Einblick in die Strukturierung der möglichen Ausbildungen brachte.

DSC_9085

Anschließend kam es zum wichtigsten Teil der Konferenz, der Wahl. Der alte Vorstand wurde entlastet und entlassen und 15 der Schülerinnen und Schüler stellten sich zur Neuwahl als Kandidatinnen und Kandidaten auf. Diese durften, der Reihe nach, Fragen der Anwesenden beantworten. So konnte sich jeder ein Bild davon machen, welche 12 Kandidatinnen und Kandidaten er oder sie wählen wollte. Hier könnt ihr den neuen Vorstand der BSV für die Legislatur 2016/17 genauer kennenlernen.

DSC_9102

StädteRegion Aachen

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


StädteRegion Aachen